häufig gestellte Fragen (Vorhänge)

Wenn ich ein neues Haus baue, wann ist der richtige Zeitpunkt mit dem Innendekorateur Kontakt auf zu nehmen?

Grundsätzlich gilt: besser zu früh als zu spät. Sie dürfen zu jedem Zeitpunkt mit der Marti Inneneinrichtungen AG in Kontakt treten. Die ersten Vorhang-Fragen tauchen in der Regel mit der Montage der Fenster auf. Fensterbretter werden auch vom Fensterbauer montiert sind aber meist sehr unschön. Womöglich möchten sie die Vorhangprofile in der Decke flächenbündig einbauen. Dann ist eine Kontaktaufnahme schon in der Planungsphase notwendig.

Welcher Vorhang ist für mich der Richtige?

Diese Frage lässt sich nicht einfach so beantworten und dürfte im Rahmen eines Beratungsgesprächs (bitte voranmelden) bei uns im Schauraum am besten beantwortet werden. Wichtige Fragen zur Bestimmung des richtigen Vorhanges sind in erster Linie ästhetische Kriterien. Dazu können je nach Bedürfnis auch gewisse Zusatznutzen generiert werden wie Sicht- und Sonnenschutz, Verbesserung der Raumakustik und des Raumklimas. Teilweise sind natürlich auch die baulichen Voraussetzungen entscheidend. Nicht jeder Vorhang lässt sich überall montieren. Auch die Bedienfreundlichkeit und die Waschbarkeit fliessen in die Entscheidung mit ein.

Sind Vorhänge noch zeitgemäss?

Zugegeben, mit der modernsten Bautechnik kommt ein Haus auch ohne Vorhänge aus. Fenster mit optimalsten Isolationswerten und elektrisch bedienbare Aussenstoren machen Vorhänge nicht zwingend notwendig. Meist ist aber gerade in der modernen Architektur mit den vielen glatten Oberflächen (Glattputz an den Wänden, harte Bodenbeläge, grosse Fensterflächen, Sitzgelegenheiten aus Leder, Möbel und Wohngegenstände mit glatten Oberflächen) die Raumakustik ein grossen Problem das sich schon mit sparsam eingesetzten Wohntextilien um ein Vielfaches verbessern lässt. Das Bedürfnis nach Intimität ist auch im modernen Haushalt immer wieder ein Thema. Mit modernen Vorhängen lässt sich auch an Fenster mit Sonderformen Sichtschutz montieren. Auch ein noch so klar gegliederter, kubischer Bau wird mit passenden Vorhängen behaglicher und rundet das Wohnbild vorteilhaft ab.

Wodurch kann die Optik von Vorhängen beeinflusst werden?

Bei keinem anderen Wohnelement haben wir so grosse gestalterische Freiheiten wie bei Vorhängen. Am augenfälligsten dürfte wohl die Wahl der Farbe und des Dessins sein. Bereits hier gibt es schier unbegrenzte Möglichkeiten. Dann haben das textile Rohmaterial und die Herstellung des Stoffes einen grossen Einfluss. Ist der Stoff dicht gewoben oder transparent, ist er in der Ausbrennertechnik oder in der Jacquard-Webtechnik dessiniert, ist er aus einem Naturmaterial (Wolle, Baumwolle, Leinen, Seide), aus Viscose oder aus Synthetik (vorwiegend Polyester aber auch Polyacryl oder andere). All das hat grossen Einfluss auf das Aussehen des fertigen Vorhanges. Und zu guter Letzt ist die Nähart/die Art der Technik welche bestimmt, ob ein Vorhang passt. Sei es von den Massen wie auch von der Ästhetik her. Mit schönen, passenden Vorhängen lassen sich Räume abrunden und vervollständigen.

Sind Vorhänge „Staubfänger“?

Nein – sind sie nicht! Selbst in dicken Samtvorhängen aus den 70er Jahren bleibt kaum Staub hängen. Moderne Vorhänge haben selten noch aufgeworfene Oberflächen und zudem sind sie fast ausnahmslos waschbar. Dazu trägt natürlich die einfache Demontage bei, die es ermöglicht, Vorhänge auch mehrmals zu waschen. Bügelfreundlichkeit und Montagefreundlichkeit tragen weiter dazu bei, dass man heutzutage Vorhänge häufiger wischt als früher.

Wie verhalten sich Vorhänge im Brandfall?

Stoffe aus Trevira CS sind schwer entflammbar und zudem häufig über 30° waschbar. Wenn bei ihnen das Brandverhalten ein Thema ist fragen sie nach Trevira CS. Die Auswahl von flammhemmenden Stoffen ist gross!

Was passiert, wenn der Vorhang „nicht passt“?

Wir nehmen selber Mass bei ihnen zu Hause und garantieren passende Vorhänge. Die Kosten für Nachbesserungen übernimmt die Marti Inneneinrichtungen AG!

Bietet die Marti Inneneinrichtungen AG auch einen Montageservice von Vorhängen und Vorhangsystemen die nicht von der Marti Inneneinrichtungen AG stammen?

Selbstverständlich montieren wir auch Vorhänge, die sie selber angefertigt haben oder welche, die sie aus einer anderen Wohnsituation übernehmen. Verständlicherweise haben wir für diese Dienstleistungen andere Ansätze und Garantiebestimmungen.

Welche Möglichkeiten gibt es für Vorhänge in Bäder und Duschen?

In Nassräumen wie Bad und Dusche steht uns grundsätzlich die ganze Vorhangpalette zur Verfügung. Häufig wird in Nassräumen dem Sichtschutz ein hoher Stellenwert eingeräumt. Selbstverständlich muss ein Vorhang in einem Bad auch unempfindlich sein auf Wasserdampf. Vielerorts sind die Platzverhältnisse in einer Badezimmer eher beengt und es empfiehlt sich etwas einzusetzen, was kompakt am Fenster montiert ist und dadurch wenig Platz im Raum in Anspruch nimmt. Auf Grund dieser Kriterien setzt die Marti Inneneinrichtungen AG häufig Plissée-Vorhänge ein im Bad!

Welche Möglichkeiten gibt es für Vorhänge in Küchen?

In Küchen haben wir häufig die Situation, dass Fenster direkt an Arbeitsflächen angrenzen. In der modernen Architektur sind Wohn- und Essräume häufig offen mit der Küche gestaltet. Eine Korrespondenz der Vorhänge zwischen Wohnen und Küche ist daher erstrebenswert. Kommt noch hinzu, dass die Waschbarkeit der Vorhänge besonders in der Küche sehr gewünscht wird. Ein grossartiges Vorhangsystem, welches all diesen Ansprüchen gerecht wird ist das Raffvorhangsystem Areo. Je nach Situation können auch gewöhnliche Raffvorhänge eingestzt werden welche dann auch mehr Wohnlichkeit in die Küche bringen! 

Woher stammten die Vorhänge der Marti Inneneinrichtungen AG?

Wir haben sehr unterschiedliche Bezugsquellen von Stoffen. Vorhangstoffe gelangen ausnahmslos über Stoffverleger aus der Schweiz und Deutschland zu uns. Wo sich die Verleger bedienen entzieht sich jedoch unserer Kenntnis. Das kann vom Innland bis weit in den Asiatischen Raum reichen. Genäht wird jedoch ausnahmslos in der Schweiz. Kleinere Aufträge näht ein kleines Nähatelier im Wasseramt für uns, grössere Aufträge lassen wir bei einem  professionellen Nähcenter in der Innerschweiz nähen und gelangt auf dem Postweg zu uns.

Wie läuft ein Vorhang-Auftrag ab?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Gerne komme ich zu ihnen nach Hause, prüfe ihre Bedürfnisse, nehme Mass und mache ein paar Bilder. Geben sie mir ca. eine Woche Zeit, bis ich Vorschläge ausgearbeitet und grössere Muster organisiert habe. Dann treffen wir uns bei mir im Schauraum. Ich unterbreite Ihnen meine Vorschläge und kann Ihnen auch über die entsprechenden Preise Auskunft geben. Wenn ihnen meine Projekte gefallen gehen wir in die Fertigung über. Diese nimmt gewöhnlich zirka 3 Wochen in Anspruch bis ich sie für einen Montagetermin kontaktieren kann. Die Montage verläuft weitgehend staubfrei. Je nach dem müssen Lärmemissionen verursacht von Staubsauger und Bohrmaschine in Kauf genommen werden. In aller Regel ist die Massaufnahme, Projektierung und Kalkulation kostenlos.